Stephan Sulke

Stephan Sulke: Der Typ von nebenan

"Hab Fragen jede Menge weil ich weiß daß ich nicht weiß

Und spür daß ich nur drehen kann im eignen Kreis

Manchmal da denk ich übers Leben nach und seinen Sinn

Denk an das Wie an das Woher und ans Wohin

Dann bei ner klaren Nacht schau ich zum Sternenhimmel rauf

Und schüttle nur den Kopf und geb das Denken auf"

 

Das aktuelle Programm von Stephan Sulke setzt sich aus einer Mischung von alten Hits und neuen Songs zusammen. Dass sich seine leisen Lieder von Liebe und Leiden und seine humorvollen, komischen Songs auch in der heutigen Zeit noch hören lassen können, haben die aktuellen Erfolge bewiesen. So sind große Evergreens, wie „Lotte“, „Bist wunderbar“ u. v. a., ebenso zu hören wie funkelnagelneue Werke. In diesen mischt der ‚Spitzbuben-Poet‘ die bekannten Lieder mit unerhörter Leichtigkeit und mit Sinn und Sinnlichkeit zu einem großartigen Ganzen zusammen. Darauf – und oft auch dagegen – setzt er die wundervollen Texte mit seiner unverwechselbaren, verschmitzten Stimme.
 
Der Träumer, Geschichtenerzähler und Sänger wird seinem Publikum mit einer enormen Bühnenpräsenz ein einzigartiges musikalisches (Klein)Kunst-Ereignis à la Sulke kredenzen.