Corona-Virus

Corona-Virus

Liebe Besucherinnen und Besucher

Mit sofortiger Wirkung muss das Bernhard Theater, aufgrund der vom Bundesrat verfügten Anordnung im Rahmen der Maßnahmen zur Eindämmung der Infektion mit dem Corona-Virus, seine Türen bis zum 30. April 2020 schliessen.

Die Vorstellungen (teilweise auch über den 30. April hinaus) werden verschoben. Untenstehend finden Sie alle Verschiebungen im Detail.

Geänderte Öffnungszeiten der Ticketkasse

Sie erreichen uns telefonisch von Montag bis Freitag zwischen 11.00 und 15.00 Uhr unter +41 44 268 66 99 oder per Mail an tickets@bernhard-theater.ch.

Die Schalter der Ticketkasse bleiben bis auf Weiteres geschlossen.

Verschiebung der Vorstellungen von Emils «Alles Emil, oder?!»

Alle Vorstellungen von Emil mit dem Programm «Alles Emil, oder?» werden verschoben und neu zwischen Ende August bis Ende September 2020 stattfinden.

Die bereits gekauften Tickets behalten ihre Gültigkeit. Wir werden Sie im Mai mit den neuen Vorstellungsterminen kontaktieren. 

Falls Ihnen die Termine nicht möglich sind, haben Sie die Möglichkeit Ihre Tickets zurückzugeben. Ein entsprechendes Formular werden wir Ihnen mit der Bekanntgabe der Termine im Mai zustellen.

Wir bitten Sie um etwas Geduld bei der Abwicklung und danken für Ihr Verständnis.

Verschiebung der Vorstellungen von «Der Löwe, der nicht schreiben konnte»

Alle Vorstellungen bis und mit 3. Mai 2020 müssen leider abgesagt werden. Ab 7. November 2020 werden wir das Musical wieder in den Spielplan aufnehmen.

Alle Karten der verschobenen Vorstellungen werden automatisch storniert und Ihrem Kundenkonto gutgeschrieben. Dieses Guthaben können Sie zeitlich unbeschränkt einsetzen, um online, telefonisch oder am Schalter der Ticketkasse Karten für spätere oder andere Vorstellungen zu erwerben. Falls von unserer Seite Rückfragen zur Stornierung bestehen, melden wir uns bei Ihnen. Sollten Sie eine Rücküberweisung statt einer Gutschrift auf Ihrem Kundenkonto wünschen, füllen Sie bitte dieses Formular aus. 

Gutschriften und Rücküberweisungen werden in Reihenfolge der Vorstellungsdaten in den nächsten Wochen abgearbeitet. Wir danken Ihnen für Ihre Geduld und Ihr Verständnis. 


 

Verschiebung der Stand UP!-Mixed-Shows vom 14. April und 5. Mai 2020

Die Show vom 14. April wird auf den 24. November 2020 und die Show vom 5. Mai auf den 2. November 2020 verschoben.

Die Show am 9. Juni 2020 wird voraussichtlich stattfinden.

Die bereits gekauften Tickets für die Vorstellungen vom 14. April und 5. Mai 2020 behalten Ihre Gültigkeit.

Wir werden Sie im Mai kontaktieren. Falls Ihnen die Termine nicht möglich sind, haben Sie die Möglichkeit Ihre Tickets zurückzugeben. Ein entsprechendes Formular werden wir Ihnen im Mai zustellen.

Wir bitten Sie um Geduld bei der Abwicklung und danken für Ihr Verständnis.

Verschiebung der Vorstellungen von «Super Theo»

Schweren Herzens haben wir uns entschieden, die Vorstellungen von «Super Theo» zu verschieben.

Wir werden die Erziehungskomödie im September 2021 bei uns im Bernhard Theater zeigen.

Alle Karten der verschobenen Vorstellungen werden automatisch storniert und Ihrem Kundenkonto gutgeschrieben. Dieses Guthaben können Sie zeitlich unbeschränkt einsetzen, um online, telefonisch oder am Schalter der Billettkasse Karten für spätere oder andere Vorstellungen zu erwerben. Falls von unserer Seite Rückfragen zur Stornierung bestehen, melden wir uns bei Ihnen. Sollten Sie eine Rücküberweisung statt einer Gutschrift auf Ihrem Kundenkonto wünschen, füllen Sie bitte 
dieses Formular aus.

Gutschriften und Rücküberweisungen werden in Reihenfolge der Vorstellungsdaten in den nächsten Wochen abgearbeitet. Wir danken Ihnen für Ihre Geduld und Ihr Verständnis.


 

Verschiebung der «Bernhard Cinémas» vom 16. März 2020 und 27. April 2020

Die Bernhard Cinéma-Vorstellungen mit den Filmen «Bäckerei Zürrer» und «Liebe macht erfinderisch» werden wir in der nächsten Spielzeit nachholen.

Alle Karten der verschobenen Vorstellungen werden automatisch storniert und Ihrem Kundenkonto gutgeschrieben. Dieses Guthaben können Sie zeitlich unbeschränkt einsetzen, um online, telefonisch oder am Schalter der Billettkasse Karten für spätere oder andere Vorstellungen zu erwerben. Falls von unserer Seite Rückfragen zur Stornierung bestehen, melden wir uns bei Ihnen. Sollten Sie eine Rücküberweisung statt einer Gutschrift auf Ihrem Kundenkonto wünschen, füllen Sie bitte 
dieses Formular aus.

Gutschriften und Rücküberweisungen werden in Reihenfolge der Vorstellungsdaten in den nächsten Wochen abgearbeitet. Wir danken Ihnen für Ihre Geduld und Ihr Verständnis.
 

Verschiebung der «Bingo-Show» vom 18. Mai 2020

Die Vorstellung vom 18. Mai wird auf den 29. Juni 2020 verschoben. 

Die bereits gekauften Tickets behalten ihre Gültigkeit. Sie können damit am 29. Juni an Ihren gebuchten Platz sitzen. 

Falls Sie am 29. Juni verhindert sind, werden Ihre Karten der verschobenen Vorstellungen storniert und Ihrem Kundenkonto gutgeschrieben. Dieses Guthaben können Sie zeitlich unbeschränkt einsetzen, um online, telefonisch oder am Schalter der Ticketkasse Karten für andere Vorstellungen zu erwerben. 
Falls Ihnen der Verschiebetermin nicht möglich ist, haben Sie die Möglichkeit Ihre Tickets zurückzugeben. Sollten Sie eine Rücküberweisung statt einer Gutschrift auf Ihrem Kundenkonto wünschen, füllen Sie bitte dieses Formular aus. 

Wir bitten Sie um Geduld bei der Abwicklung und danken für Ihr Verständnis.

Verschiebung der «Bernhard Matinée» vom 29. März 2020

Sie ahnen die Botschaft, die da kommt. Auch uns tut sie weh und wir wagen die Mitteilung nur im Vertrauen, dass Sie nicht, wie Perserkönig Xerxes, den Boten der schlechten Nachricht hängen werden, obwohl auch wir von einer Niederlage berichten, der Niederlage gegen unseren viralen Feind Corona.

Unsere monatliche Matinee bedeutet seit bald fünf Jahren ein wunderbares Zusammenkommen, das aber in diesen Zeiten unverantwortlich wäre. Wir vereinen vierhundert Gäste im Saal, Akteurinnen auf der Bühne und Techniker hinter den Kulissen. Wir sitzen jeweils anderthalb Stunden ziemlich dicht beieinander und danach, im Foyer beim Aperitif, kommen wir uns zuweilen noch näher. Und vergessen wir auch nicht die Bernhardinerhündchen im Korb, die sich anstecken könnten. Zudem gehören einige von uns der so genannten Risikogruppe an. Es sind wenige, denn wir sind, wenn zwar zum Teil schon im Pensionsalter, doch alle mental stark. Aber Solidarität mit den Allerschwächsten war schon immer ein Merkmal unserer Bernhardgemeinde.

Es ist so traurig, wie unumgänglich: Wir müssen die nächste Matinee vom 29. März absagen, aber, das ist unsere Hoffnung, wir möchten sie verschieben. Wir wollen Ihnen gerne eine Ersatzmatinee noch in dieser Saison anbieten und zwar am 14. Juni. Ihre Tickets behalten natürlich ihre Gültigkeit. Falls Sie am 14. Juni verhindert sind, werden Ihre Karten der verschobenen Vorstellungen storniert und Ihrem Kundenkonto gutgeschrieben. Füllen Sie in diesem Fall bitte 
dieses Formular aus. Dieses Guthaben können Sie zeitlich unbeschränkt einsetzen, um online, telefonisch oder am Schalter der Billettkasse Karten für spätere oder andere Vorstellungen zu erwerben. Falls von unserer Seite Rückfragen zur Stornierung bestehen, melden wir uns bei Ihnen. Sollten Sie eine Rücküberweisung statt einer Gutschrift auf Ihrem Kundenkonto wünschen, füllen Sie bitte dieses Formular aus. Sie erreichen uns telefonisch von Montag bis Freitag zwischen 11.00 und 15.00 Uhr unter +41 44 268 66 99 oder per Mail an tickets@bernhard-theater.ch.

Gutschriften und Rücküberweisungen werden in Reihenfolge der Vorstellungsdaten in den nächsten Wochen abgearbeitet. Wir danken Ihnen für Ihre Geduld und Ihr Verständnis.

Sie wissen, dass uns das nicht leichtfällt, doch wir trösten uns damit, dass wir uns ganz gewiss wiedersehen!


In der Zwischenzeit wollen wir uns die

Worte aus dem Bernhardevangelium


verinnerlichen, die wir wörtlich dem alten Testament entnehmen:

«Sie sollen ihre Hände und ihre Füße waschen, dass sie nicht sterben. Das soll eine ewige Ordnung sein für uns und unser Geschlecht bei unseren Nachkommen. Und wen der Leidende berührt, ehe er die Hände gewaschen hat, der soll seine Kleider und sich selber mit Wasser abwaschen.»

(2. Mose 30,21 und 3. Mose: 15,11. Übersetzung: Bernhardbibel 2020®)

Weitere Informationen

Aktuelle Informationen und Handlungsempfehlungen rund um das Corona-Virus finden Sie beim Bundesamt für Gesundheit BAG: www.bag.admin.ch